Heuneburger Landschaft 4: Bettelbühl

Etwas südöstlich von der Heunburg liegen die 7 Grabhügel von Bettelbühl – direkt in der Donauebene. Hierbei gilt das „Fürstinnengrab“ als ein sensationeller archäologischer Fund.

Bei 7 Grabhügeln muss ich an die 7 Grabhügel von Winterbourne Stoke bei Stonehenge denken. Diese werden von manchen Forschern als Sternenkarte der Plejaden angesehen, u.a. Wayne Herschel. Könnte das bei den Grabhügel von Bettelbühl auch der Fall sein?

Ferner ist interessant, dass die Grabhügel von Bettelbühl mit der Heuneburg und der „Alte Burg“ eine Achse bilden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s